Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
Ihre Mediensuche
How to kill yourself abroad
der Atlas für Waghalsige, Leichtsinnige und Lebensmüde
Verfasser: Lesweng, Markus
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Con Book
Sachliteratur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
SignaturfarbeInteressenkreisStandorteStatusFristVorbestellungen
Signaturfarbe:
 
Interessenkreis: Standorte: Cap Lesw / 2. Obergeschoss Status: Entliehen Frist: 14.06.2019 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ob malerisch, unberührt oder wild: So manches Reiseziel erweist sich als riskantes Unterfangen. Ideal für diejenigen, die auf der Suche nach Nervenkitzel sind, ihre Versicherung betrügen möchten oder bei deren Schwiegermutter es nach einem Unfall aussehen muss. "How to Kill Yourself Abroad" nimmt Sie mit auf eine Tour rund um den Globus, entlang der gefährlichsten Orte, die Mensch und Natur geschaffen haben. Jenseits der ausgetretenen Pfade erwarten Sie Seen aus purer Säure, angriffslustige Eingeborene, haufenweise Giftschlangen, unsichtbare Giftgaswolken und viele andere Attraktionen, mit denen Reisende ihre Lebenserfahrung vergrößern und ihre Lebenserwartung verkleinern können.
Rezensionen
Details
Verfasser: Lesweng, Markus
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Con Book
Systematik: Cap
ISBN: 978-3-95889-201-9
2. ISBN: 3-95889-201-9
Beschreibung: 189 S. : Ill.
Mediengruppe: Sachliteratur