Tipp des Monats / Kinder- und Jugendliteratur

Die Legende von Sleepy Hollow – Im Bann des kopflosen Reiters
von Christina Henry

Link zum Bibliothekskatalog

Dreißig Jahre ist es her, seitdem der kopflose Reiter das verschlafene Dorf Sleepy Hollow in Angst und Schrecken versetzte. Da wird in den Wäldern die Leiche eines Jungen gefunden, dessen Kopf und Hände abgetrennt wurden. Ist der Reiter wieder erwacht?

Ichabold Crane hatte das Dorf vor 30 Jahren beschützt. Aber nun ist an seiner Stelle ein 14-jähriges Kind da, um das Dorf zu beschützen. Genau dieses Kind weiß, was in den Wäldern vor sich geht, doch niemand schenkt ihm Beachtung.

Zur Handlung kann man nicht viel mehr sagen, denn man muss es selbst gelesen haben. Das Buch schafft eine wunderbare Atmosphäre und versetzt einen in eine andere Welt hinein. Ein spannendes, aber auch düsteres Buch.

Leseempfehlung ab 10 Jahren.

empfohlen von Florian Frisch

Tipp des Monats / Belletristik

Flug 416
von T. J. Newmann

Link zum Bibliothekskatalog

Coastal Airways Flug 416 hat den Flughafen von Los Angeles gerade verlassen, als Kapitän Bill Hoffman einen Anruf erhält. Ein Entführer hat seine Frau und Kinder in seine Gewalt gebracht und stellt Bill vor eine schreckliche Wahl: Entweder bringt er das Flugzeug mit 149 Menschen an Bord zum Absturz, oder seine Familie wird getötet.

Das Flugzeug und seine Passagiere oder die eigene Familie? Wen würde man opfern? Eine Frage des Gewissens, die sich Bill stellen muss. Er muss schwere Entscheidungen treffen und hoffen das alles gut geht.

Ein spannender und actionreicher Thriller. Das Buch ist leicht zu lesen und die Spannung hält bis zum Ende. Die Entführer werden nicht als reine Bösewichte dargestellt, sondern man erfährt auch den Hintergrund der Tat. Eine klare Leseempfehlung für wahre Thriller-Fans.

empfohlen von Florian Frisch