Veranstaltungen
https://stadtbibliothek.deggendorf.de/media/37_Stefan-Schael-1170x450.jpg

Stefan Schael: “ELVIS Presley”

Stefan Schael: “ELVIS Presley”
stadtbibliothek-deggendorf-logo-ohne-schrift

Über die Veranstaltung

Stefan Schael, gefeierter Elvis-Interpret, bringt das Publikum so richtig in Weihnachtsstimmung. Gospels, Spirituals und natürlich die weltberühmten Christmas Songs von Elvis wie „Santa Claus is back in town“, „Peace in the valley“, „Silent night“, „I’ll be home for Christmas“ und „Blue Christmas“ bringt er auf die stimmungsvolle Bühne.

Neben ergreifenden, heiligen und nicht ganz so heiligen Songs von Elvis eröffnet Stefan Schael über O-Töne, Anekdoten und Berichten aus Graceland Einblicke in Elvis Privatleben. Von frühester Kindheit an spielte Glaube und Spiritualität eine große Rolle für Elvis:

„Wir waren eine religiöse Familie. Wir sind zusammen von einer Erweckungsversammlung zur anderen gezogen, um dort mitzusingen. Schon mit zwei Jahren habe ich Gospelmusik gehört, ich kannte lange gar nichts anderes. Diese Musik gehörte zu meinem Leben, sie war für mich so normal, wie zu tanzen. Sie war eine Möglichkeit, Problemen zu entfliehen. Aus mir rauszugehen. Wenn gesungen wurde, sind die Prediger wie wild herumgetobt, sie sind auf’s Klavier gesprungen und haben alle möglichen Verrenkungen gemacht. Dem Publikum gefiel das. Und ich habe vermutlich viel von ihnen gelernt.“

Die Tickets zum Preis von 12,00 € zzgl. Vorverkaufsgebühren sind erhältlich unter www.okticket.de oder vor Ort in der Tourist Information. Eventuelle Restkarten für 15,00 € gibt es an der Abendkasse.

Über den Künstler

Stefan Schael wurde 1965 im niederrheinischen Wissel geboren, studierte am Hamburgischen Schauspielstudio unter der Leitung von Hildburg Frese und absolvierte 1992 seinen Abschluss für Schauspiel und Musical. Über zehn Jahre war er festes Ensemblemitglied am Südthüringischen Staatstheater in Meiningen und feierte dort große Erfolge mit z. B. „Molino“ in „Kuss der Spinnenfrau“, „Bernardo“ in der West Side Story, „Elvis“ in dem gleichnamigen Erfolgsmusical oder auch als „Roman Cycowski“ in der Comedian Harmonist Produktion „Veronica, der Lenz ist da“. Mit dem „Phantom der Oper“ war er mehrere Jahre hintereinander für jeweils einige Monate auf Europa-Tournee.

Stefan Schael arbeite u. a. mit Ephraim Kishon, Gunther Emmerlich, Katja Ebstein und Deborah Sasson zusammen.

Seit 2003 arbeitet er als freier Schauspieler, Sänger und Sprecher. Seine CD „Der Zauberlehrling und andere Balladen“ dient inzwischen an polnischen und deutschen Hochschulen als Studienmaterial deutscher Dicht- und Rezitationskunst und wird mit dem Fachmagazin „hörBücher“ mit „sehr gut“ bewertet.

Er lebt zusammen mit seiner Lebensgefährtin in einer kleinen Gemeinde in der thüringischen Rhön. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit arbeitet Stefan Schael als Musiktherapeut in einer Klinik für psychisch erkrankte Jugendliche in Bad Kissingen.

Veranstaltung bewerten

Bewertungen Veranstaltung bewerten
Order by:

Be the first to leave a review.

Verified
/ 5
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}